Workshops

Workshops

„Nicht, was wir erleben, sondern wie wir empfinden, was wir erleben, macht unser Schicksal aus.“ Marie von Ebner-Eschenbach (1830 – 1916)

 

Workshop: Der Umgang mit belastenden Gefühlen

Wir alle kennen belastende Emotionen wie z.B. Angst, Aggression, Scham, Trauer oder Einsamkeit. Sie gehören zum Leben. Sie können uns im Alltag überwältigen und bestimmen, so dass wir darunter leiden.

Mit verschiedenen Übungen und Meditationen werden wir uns im Workshop mit folgenden Fragen auseinandersetzen:

Wie können wir heilsamen Einfluss auf unser Gefühlsleben nehmen?

Wie kann uns Achtsamkeit bei der Bewältigung der Gefühle helfen?

Welche innere Haltung können wir einnehmen, so dass wir nicht mehr so aus der Bahn geworfen werden?

___________________________________

 

 

„Wir verbringen jeden Augenblick unseres Lebens mit uns selbst. Vom Anfang bis zum Ende! Lohnt es sich da nicht, uns zu lieben und freundlich zu uns zu sein“? (Quelle: Unbekannt)

 

Workshop: Selbstfreundlichkeit und Achtsamkeit

Für viele von uns ist Selbstfreundlichkeit eine Haltung, die wir wenig gelernt haben. Sie bezieht sich sowohl auf selbstfürsorgliches Umgehen mit den eigenen Schwierigkeiten oder Leiden, als auch auf eine achtsame, wohlwollende und annehmende Haltung uns selbst gegenüber.

Mit verschiedenen Achtsamkeitsübungen- und Meditationen werden wir im Workshop die Haltung von Selbstfreundlichkeit und Akzeptanz kennenlernen, erfahren und auf diese Weise üben, sich selbst liebevoller und fürsorglicher zu begegnen.

 

Zur Zeit keine Angebote!

Aus rechtlichen Gründen weise ich auf Folgendes hin: lch bin keine Ärztin oder Heilpraktikerin, mache keine Diagnosen und gebe keine Heilungsversprechen ab. Die Behandlungen ersetzen nicht den Be­such bei einem Arzt oder seine Medikation. Alle hier aufgeführten Angebote sind Methoden des Geistigen Heilens und wirken durch das Anregen der Selbstheilungskräfte.